Dr. med. Lars-Peter Kuhr

geb. 1971 in Straubing/Niederbayern

studierte von 1992 bis 1999 an der Universität Regensburg, der Technischen Universität und Ludwig-Maximilians-Universität München Humanmedizin.
Von 1999 bis 2004 absolvierte als Assistenzarzt seine erste Ausbildung zum Facharzt für Anästhesiologie an dem Klinikum der Universität Regensburg.
Am Universitätsklinikum Großhadern der LMU München bildete er sich als Oberarzt zum zweiten Facharzt im Fach Physikalische und Rehabilitative Medizin fort.
Er leitete dort einige Jahre die interdisziplinäre Schmerzambulanz und spezialisierte sich dort auf die Behandlung chronischer Schmerzen mit den Schmerzpunkten muskulo-skeletale Erkrankungen und Tumorschmerztherapie.
2008 ließ sich Herr Dr. Kuhr in eingener Praxis im Zentrum von München nieder.

Zusatzbezeichnungen: Akupunktur, Manuelle Medizin, Naturheilverfahren, Notfallmedizin, Sportmedizin

Zusätzliche Weiterbildungen: Ernährungsmediziner (DGEM), Arzt im Fitness- und Gesundheitszentrum, Präventionsmedizin/Anti-Aging